Skip to content

Der überarbeitete MUSTANG Shelby GT350R nutzt die neue Fahrwerkstechnologie des GT500 für mehr Fahrspaß auf der Rennstrecke und im Gelände

Upgraded MUSTANG Shelby GT350R Picks Up New Chassis Technology from GT500 for More Fun on the Track and Off

Der 2020er Mustang Shelby GT350R ist der bisher leistungsstärkste Mustang, der auf die Straße kommt. Er übernimmt neue Leistungstechnologien und Farben von seinen „Stallgefährten“, um den Fahrspaß auf der Rennstrecke und im Gelände zu steigern.

Der Shelby GT350R wurde für 2020 überarbeitet, um Fahrverhalten und Lenkansprechverhalten zu verbessern. Dazu gehört eine neu gestaltete Vorderradaufhängung mit einem neu entwickelten High-Trail-Achsschenkel, der vom neuen Shelby GT500 übernommen wurde. Um das Fahrgefühl und die Lenkpräzision zu verbessern, wurde außerdem eine neue Lenkstange und eine neu kalibrierte elektrische Servolenkung eingebaut.

"Es war schon immer unser Plan, die neuesten Innovationen aus dem GT500-Programm zu übernehmen und sie strategisch auf die gesamte Mustang-Produktpalette anzuwenden", sagte Ed Krenz, Ford Performance Chief Program Engineer. "Diese neuesten Updates für den GT350R halten seine Leistung konkurrenzfähig und an der Spitze, egal ob auf der Rennstrecke oder auf der Straße."

Der GT350R erfüllt auch weiterhin die ambitionierten Ziele der Gewichtsreduzierung mit der Entfernung der Rücksitze und Karbonfelgen. Die Auspuffrohre wurden ebenfalls zugunsten von Gewichtseinsparungen optimiert, was zu einem schärferen Auspuffton führt.

Für Kunden, die mehr Komfort in ihrem Shelby GT350R suchen, bietet Ford ein Technologie-Paket mit einem B&O-Premium-Soundsystem mit 12 Lautsprechern, einem Toter-Winkel-Informationssystem mit Querverkehrswarner, Cobra-Einstiegsleuchten und sprachgesteuerter Navigation an.

Ebenfalls serienmäßig sind Carbon-Felgen, ein größerer Frontsplitter und ein Heckflügel.

Der GT350R unterscheidet sich vom GT350 durch markante Designdetails. Zu den äußeren Merkmalen gehören rot lackierte Bremssättel, rote Zierstreifen an den Rändern der optionalen Over-the-Top-Rennstreifen und Shelby GT350R Embleme. Im Innenraum finden sich kontrastreiche rote Nähte, Shelby GT350R-Schriftzüge und das D-förmige Lenkrad mit einer roten Markierung im oberen Bereich.

Shelby GT350

Der Shelby GT350 des Modelljahres 2020 übernimmt frühere Aktualisierungen, einschließlich der neuesten Fortschritte bei Reifen, Aerodynamik und Fahrwerkstechnologie. Der GT350 verfügt über einige neue Mustang-Farben und neue Fahrertechnologien. Grabber Lime und Twister Orange sind zwei leuchtende, neue Heritage-Farben, die auf die 1970er Jahre zurückgehen, während die neuen Farben Iconic Silver und Red Hot Metallic die Palette um einige klassische Farbtöne ergänzen.

FordPass Connect™, jetzt serienmäßig im Mustang für 2020, ermöglicht es den Besitzern, über ein Smartphone mit ihrem Fahrzeug zu interagieren. Mit der Telefonanwendung von FordPass Connect können GT350-Besitzer ihr geparktes Auto orten, es ver- und entriegeln und den Fahrzeugstatus wie Kraftstoff- und Ölstand sowie Wartungsmeldungen abfragen. Die Verfügbarkeit dieser Funktionen variiert je nach Markt.