Skip to content

Der neue Ford Expedition legt die Messlatte unter den Full-Size-SUVs höher: Er ist der geländegängigste, leistungsfähigste und robusteste Expedition aller Zeiten

2022 Ford Expedition Timberline Series_09

DEARBORN, Michigan, 21. September 2021 – Ford präsentiert heute den neuen Expedition 2022, sein SUV-Flaggschiff für Familien, die auf der Suche nach epischen Abenteuern und unvergesslichen Road-Trips sind. Mit einer erweiterten Modellpalette, neuen Fahrerassistenz- und Vernetzungstechnologien sowie einer neuen Timberline-Serie, der geländetauglichsten ihrer Klasse.

"Der Expedition ist mehr als ein Familientransporter. Er ist ein Full-Size-SUV, der es Familien ermöglicht, Abenteuer zu erleben und auf komfortable und sichere Weise gemeinsame Unternehmungen zu erleben", sagte Kumar Galhotra, President, Americas & International Markets Group. "Wir haben fast jeden Teil unseres neuen Expeditions verfeinert - vom verbesserten Innenraum bis hin zu mehr Konnektivität, um das Besitzererlebnis so bequem wie möglich für das immer aktive Alltagsleben unserer Kunden zu machen."

Der größte und vielseitigste Expedition bereit zur Eroberung

Da Millennials mittlerweile die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe im Segment der Full-Size-SUVs darstellen, ist die erweiterte Palette des neuen Expedition 2022 darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse moderner Familien zu erfüllen und einzigartige Outdoor- und Road-Trip-Abenteuer zu ermöglichen.

Seit der Einführung dieser Generation des Flaggschiffs im Jahr 2017 hat der Expedition seinen Marktanteil unter den Full-Size-SUVs fast verdreifacht, auch wenn die Wettbewerber ihre Fahrzeuge komplett überarbeitet haben und neue Marktteilnehmer versuchen, Fuß zu fassen.

Der neue Expedition hebt sich von seinen Mitbewerbern durch neue, klassen-exklusive Ausstattungsmerkmale sowie neue Funktionen und Technologien ab, darunter:

Der Expedition SUV mit 3,5-Liter-GTDI 4×2 verfügt über eine maximale Anhängelast von 9.300 Pfund, 900 Pfund mehr als der zweirädrige Chevrolet Tahoe SUV mit 5,3-Liter-V8-Motor (8.400 Pfund).

Mit diesem erweiterten Angebot ist der neue Ford Expedition SUV bereit, neue Kunden zu begeistern, die kulturell vielfältiger sind als die Full-Size-SUV-Kategorie in den vergangenen Jahren gesehen hat, einschließlich mehr Frauen, die auf der Suche nach Familienabenteuern sind, um den Stress ihres allzu verplanten Lebens auszugleichen.

Die erweiterte Modellreihe bringt mehr Persönlichkeit und einzigartiges Design für jede Baureihe – vom Expedition XL bis zum Premiummodell Expedition Platinum sowie dem neuen Stealth Edition Performance-Paket und dem Timberline-Modell – einschließlich eines markanteren Designs mit serienmäßigen LED-Scheinwerfern, überarbeiteten Rückleuchten und einer neuen Auswahl an Felgen. Darüber hinaus verfügt der Platinum über einen neuen Gittergrill mit zwei Sprossen und Nebelscheinwerfer mit Chromakzenten.

Timberline: Höchste Bodenfreiheit und Goodyear Wrangler AT-Reifen

Mit dem neuen Expedition Timberline löst Ford einmal mehr sein Versprechen ein, robustere SUVs und Trucks anzubieten. Der Expedition Timberline ist der geländegängigste Expedition aller Zeiten und hebt sich in der Serie durch einen einzigartigen Kühlergrill und Active Orange-Akzente ab.

"Der Timberline setzt einen neuen Standard bei Kunden, die einen großen Innenraum, eine herausragende Geländetauglichkeit und ein Reisequartier brauchen", sagt Mike Kipley, Chefingenieur des Ford Expedition.

Der Timberline verbessert die Geländetauglichkeit des Expeditions, beginnend mit der mit 10,6 Zoll größten Bodenfreiheit seiner Klasse und einer breiteren Spur, während die verbesserten Anfahr- und Abfahrwinkel ein tieferes Eindringen ins Gelände auf schwierigeren Pfaden ermöglichen. Der Timberline wird vom leistungsstarken 3,5-Liter-EcoBoost-V6-Motor von Ford angetrieben, der 440 PS und ein Drehmoment von 692 Nm leistet.

Zu den weiteren funktionalen Upgrades gehören der Trail Turn Assist – das gleiche System wie beim Bronco™ SUV -, der den Kurvenradius auf kurvenreichen Strecken verkleinern kann, um die Kunden noch weiter ins Gelände zu bringen, robuste 33-Zoll-Goodyear Wrangler™ AT-Reifen, ein Zweigang-Verteilergetriebe und eine robuste F-150 Raptor-Unterbodenschutzvorrichtung.

Stealth Edition Leistungspaket: Stil und Kraft treffen auf Leistungsfähigkeit

Mit athletischem Styling und einem sportlich abgestimmten Fahrwerk steigert das neue 2022 Expedition Stealth Edition Performance-Paket den Fahrspaß und das Fahrgefühl mit der klassenbesten Leistung des leistungsstarken 3,5-Liter-EcoBoost-Motors von Ford, der 440 PS und 692 Nm an Drehmoment produziert.

Das für den Expedition Limited und Limited MAX erhältliche Stealth Edition Performance-Paket verfügt über moderne, elegante, glänzend schwarze Elemente wie Kühlergrill, Spiegelkappen, Dachträger, Trittbretter, Heckklappen-Applikation, Unterfahrschutz für den hinteren Stoßfänger, Einfassungen für die Nebelscheinwerfer sowie Scheinwerfer- und Rücklichteinfassungen. Einzigartige rote Bremssättel sitzen hinter größeren 22-Zoll-Aluminiumrädern in Premium-Schwarz, während „Expedition“- und „Limited“-Schriftzüge in Schwarz vorne und hinten sowie neue schwarze ovale Ford-Embleme zu sehen sind.

Flagship-level technology including Ford BlueCruise, new SYNC® connectivity, Ford Power-Up over-the-air software updates

Der Expedition Platinum verfügt erstmals über die Freisprecheinrichtung Ford BlueCruise, eine Technologie zur Unterstützung des Fahrers auf der Autobahn. Diese neue Funktion baut auf der intelligenten adaptiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go, Spurhaltefunktion und Verkehrszeichenerkennung auf. Sie ermöglicht es dem Fahrer, sein Fahrzeug auf der Autobahn freihändig zu bedienen, während er von einer zum Fahrer gerichteten Kamera überwacht wird, um sicherzustellen, dass er seine Augen auf der Straße behält. Es ist kompatibel mit speziell gekennzeichneten Streckenabschnitten von Autobahnabschnitten, den so genannten "Hands-Free Blue Zones".
Ford BlueCruise

Die neue Instrumententafel und die hochwertige Verarbeitung werden durch ein 12,4 Zoll großes, hochauflösendes digitales Kombiinstrument weiter aufgewertet, das einen großen Bereich für abrufbare Informationen sowie Expeditions-spezifische Grafiken und Animationen enthält, die auf die wählbaren Fahrmodi des Flaggschiffs reagieren und Off-Road-Daten sowie Turn-by-Turn-Navigation anzeigen können.

Der neue Expedition ist serienmäßig mit SYNC® 4 oder optional mit dem SYNC 4A-System mit hochauflösendem 15,5-Zoll-Touch-Display ausgestattet – dem größten verfügbaren Bildschirm seiner Klasse. SYNC 4A bietet eine moderne Schnittstelle, die mithilfe von maschinellem Lernen lernt und dem Fahrer bevorzugte Entscheidungen präsentiert.

SYNC 4 mit dem serienmäßigen 12-Zoll-Mittelbildschirm und dem On-Demand-Informationspanel ermöglicht es den Kunden, den Bildschirm zu teilen und mehrere Funktionen gleichzeitig zu steuern, darunter Navigation, Musik und andere Funktionen, wie z. B. Abschleppinformationen. 

Das verfügbare SYNC 4A mit dem 15,5-Zoll-Display im Hochformat umfasst die adaptive Dash-Card-Technologie, die den Touchscreen für interaktive, individuelle digitale Karten anstelle herkömmlicher Menüs nutzt, um das Fahrerlebnis zu organisieren und zu optimieren.

Der Expedition ist mit der Ford Power-Up-Software ausgestattet, die Ford-Besitzern regelmäßig Fahrzeugverbesserungen zur Verfügung stellt und Erkenntnisse aus vernetzten Fahrzeugen in kontinuierliche Qualitätsverbesserungen, neue Funktionen und Möglichkeiten umsetzt. Diese Updates können die Nutzungsdauer des Fahrzeugs verbessern und dazu beitragen, dass weniger Reparaturen erforderlich sind.

Der Expedition bietet mit dem Bang & Olufsen® Unleashed Sound System mit 22 Lautsprechern, einschließlich Subwoofer, ein noch besseres Klangerlebnis. Kein anderes SUV bietet in seiner Klasse mehr Lautsprecher und 360-Grad-Surround-Sound, der für die Modelle Expedition King Ranch®, Platinum, Stealth Performance Edition Package und Timberline erhältlich ist.

Das Entertainmentsystem auf den Rücksitzen wurde um Amazon Fire TV erweitert, mit dem die Passagiere eine Vielzahl von Inhalten aus beliebten Apps genießen können – alles über hochauflösende Touchscreens mit 16 Gigabyte Speicherplatz. Die Passagiere können Videos streamen, Spiele spielen, Musik hören, Informationen abrufen und heruntergeladene Programme ansehen – und das alles während der Fahrt.

Der Expedition 2022 verfügt über die meisten Fahrerassistenzsysteme in seiner Klasse

Jeder Ford Expedition 2022 ist mit serienmäßigen und optionalen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet. Dazu gehören:

Road Edge Detection

Diese Funktion unterstützt das Lenksystem dabei, auf Straßen mit einer sichtbaren Linie oder einem deutlichen Rand die Spur zu halten.

Intersection Assist

Es ist nicht einfach, eine belebte Kreuzung zu überqueren, vor allem, wenn Sie auf andere Fahrzeuge um Sie herum Rücksicht nehmen müssen. Der verfügbare Intersection Assist kann Ihnen dabei helfen. Intersection Assist nutzt die Frontkamera und Radarsensoren, um den Gegenverkehr zu erkennen, während Sie versuchen, nach links abzubiegen. Wenn die Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem entgegenkommenden Fahrzeug besteht, kann Ihr Fahrzeug Sie warnen und die Bremsen betätigen. Das kann Ihnen mehr Sicherheit geben, wenn Sie versuchen, an einer Kreuzung links abzubiegen.

Reverse Brake Assist

Beim Ausparken aus Parklücken sind die Fahrer oft in Situationen mit eingeschränkter Sicht. Deshalb erkennt diese Funktion entgegenkommende Fußgänger und Fahrzeuge, warnt den Fahrer und bremst automatisch, wenn das Fahrzeug kollisionsgefährdet ist.

Evasive Steering Assist

Das kann passieren. Der Verkehr rollt reibungslos, und plötzlich steht ein langsames oder stehendes Fahrzeug in Ihrem Weg. Diese Funktion kann dazu beitragen, eine mögliche Kollision zu vermeiden. Es lenkt nicht für Sie, aber es kann Sie zusätzlich unterstützen, wenn die Warnung des Systems ausgelöst wird und Sie um das vorausfahrende Fahrzeug herum manövrieren müssen.

Active Air Dam

Diese neue Funktion verbessert die Aerodynamik, indem sie sich bei Geschwindigkeiten über 40 mph ausfährt und bei niedrigeren Geschwindigkeiten im Stadtverkehr und beim Einparken automatisch zurückfährt.

Intelligenteres, einfacheres und leistungsfähigeres Schleppverhalten

Da die Kunden immer mehr Herausforderungen mit ihrem Outdoor-Lifestyle-Spielzeug suchen, bietet der Expedition SUV 2022 einfachere Möglichkeiten, einen Anhänger anzukoppeln und zu handhaben – so wird jeder Fahrer, der rückwärts auf einen Campingplatz oder eine Bootsrampe fahren möchte, zu einem erfahrenen Profi.

Pro Trailer Backup Assist™ 2.0 nutzt die Rückfahrkamera und die Sensoren der Einparkhilfe, um einen Anhänger zu erkennen, den der Benutzer über einen Bedienknopf und den Bildschirm der Rückfahrkamera steuern kann. Die Version 2.0 verbessert das vorherige System, bei dem der Fahrer ein „Ziel“ auf den Anhänger setzen und die Abmessungen des Anhängers eingeben musste, und automatisiert all dies für eine nahtlosere Benutzererfahrung.

Der Expedition kann bis zu 9.300 Pfund ziehen, wenn er mit dem Heavy-Duty Trailer Tow Paket ausgestattet ist.

Der Ford Expedition 2022 wird im Kentucky Truck Plant in Louisville, Kentucky, montiert und kommt im ersten Quartal 2022 in den Handel.

Ford Expedition Timberline
Ford Expedition Timberline
Ford Expedition Timberline
Ford Expedition Timberline
Ford Expedition Stealth Edition